Service-Navigation

Suchfunktion

Donauried-Hürbe Projekt (DHP)

Datum: 26.01.2016

Das Land Baden-Württemberg, vertreten durch das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) und das Ministerium für Umwelt, Klima und energiewirtschaft Baden-Württemberg und der Zweckverband Landeswasserversorgung Haben im März 2015 eine Gemeinsamen Erklärung unterschrieben Ziel ist, die Nitratkonzentrationen im Wasserschutzgebiet Donauried-Hürbe binnen 15 Jahren auf 30 mg/l im Rohwassser der Fassungen 1, 3, 5 und 6 zurückzuführen. Damit soll für nachfolgende Generationen in diesem landesweit bedeutsamen Grundwasservorkommen ein besserer Zustand als der gesetzlich vorgeschriebene, erreicht werden. Das Land startete daher das Projekt Donauried-Hürbe (DHP) Lesen Sie weiter...

Fußleiste